Stahl-Träger

1-9 von 24

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
Konfigurierbarer Artikel
IPE-Träger
IPE-Träger
Ab: 1,95 €/kg
Inkl. 0% MwSt., zzgl. Versandkosten
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kopf-/ Fußplatte 15 x 180 x 180 mm
Kopf-/ Fußplatte 15 x 180 x 180 mm
9,83 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kopf-/ Fußplatte 15 x 200 x 200 mm
Kopf-/ Fußplatte 15 x 200 x 200 mm
13,36 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kopf-/ Fußplatte 15 x 220 x 220 mm
Kopf-/ Fußplatte 15 x 220 x 220 mm
14,62 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kopf-/ Fußplatte 15 x 250 x 250 mm
Kopf-/ Fußplatte 15 x 250 x 250 mm
20,67 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kopf-/ Fußplatte 15 x 300 x 300 mm
Kopf-/ Fußplatte 15 x 300 x 300 mm
24,20 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kopf-/ Fußplatte 20 x 150 x 150 mm
Kopf-/ Fußplatte 20 x 150 x 150 mm
10,34 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kopf-/ Fußplatte 20 x 180 x 180 mm
Kopf-/ Fußplatte 20 x 180 x 180 mm
11,34 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kopf-/ Fußplatte 20 x 200 x 200 mm
Kopf-/ Fußplatte 20 x 200 x 200 mm
16,89 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten

1-9 von 24

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Stahl-Träger

Verschiedene Stahlträger als Baumaterialien

Stahlträger in diversen Ausführungen sind ein sehr beständiger und tragfähiger Werkstoff mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.

Stahlträger werden umgangssprachlich auch heute noch gelegentlich als Eisenträger bezeichnet und wurden als Baumaterial vor allem seit dem frühen 20. Jahrhundert sehr populär. Immerhin ermöglichten sie neue Entwicklungen in der Architektur wie riesige Brücken, enorm hohe Wolkenkratzer und monumentale Hallenkonstruktionen für Veranstaltungen und Gewerbe. Trotz einer gewissen Renaissance des Baumaterials Holz sind Stahlträger auch heute in vielen Einsatzbereichen unverzichtbar. Das liegt vor allem an ihrer enormen Tragkraft, die sich außerdem sehr exakt berechnen lässt. So können zum Beispiel Zwischendecken mit vergleichsweise schlanken Stahlträgern abgestützt und tragende Mauern eingespart werden. Sind Stahlträger durch geeignete Maßnahmen vor Korrosion geschützt, sind sie theoretisch nahezu unbegrenzt haltbar. Die verschiedenen Arten der am Markt erhältlichen Stahlträger unterscheiden sich grundsätzlich nach ihrer Masse und dem damit einhergehenden Gewicht. In puncto Form gibt es bei ProKilo unterschiedliche Stahlträger-Ausführungen, die sich durch die spezifischen Maße der Trägerprofile auszeichnen und mit diesem Stahlprofil jeweils individuellen Verwendungsarten entgegenkommen .

Stahlträger - vielseitiger Baustoff für individuelle architektonische Lösungen

Stahlträger werden nicht nur bei baulichen Großprojekten wie Hochhäusern oder Hochregallagern dafür eingesetzt, um eine größtmögliche Baustabilität bei gleichzeitig möglichst schlanker Konstruktionsweise zu erreichen. Auch beim Neubau oder bei der Renovierung eines Eigenheims können Stahlträger für die Umsetzung einer offenen Bauweise mit möglichst großen Räumen genutzt werden. Weitere Anwendungen für ein Stahlprofil wären aber auch die Nutzung als Tür- oder Fenstersturz sowie die Abstützung eines historischen Dachgebälks, zum Beispiel unter Einhaltung von Denkmalschutzauflagen. Grundsätzlich bietet jedes Stahlprofil den Vorteil einer sehr schnellen Bauweise und die Möglichkeit für ein vollständiges Recycling von Metall im Falle eines späteren Abrisses. Außerdem liegt der Vorteil eines Stahlprofils im Vergleich zu Baustoffen wie Ziegeln, Holz oder Beton in der höheren Zugfestigkeit, sodass Kräfte aus verschiedenen Richtungen auf den Stahlträgereinwirken können.

Was für Stahlträger gibt es?

Die wichtigsten Formen der nach den Deutschen Industrie-Normen bzw. den europaweit gültigen Vorschriften hierzu geformten Stahlprofile sind:

  • HEA-Profil (teilweise auch als IPBI-Profil bezeichnet)
  • HEB-Profil (teilweise auch als IPB-Profil bezeichnet)
  • HEM-Profil (teilweise auch als IPBv-Profil bezeichnet)
  • IPE-Profil
  • U-Profil (mit geneigten oder parallelen Innenflächen der Flansche)
  • I-Träger (besonders schmal)

HEA-, HEB- und HEM-Profile werden aufgrund ihrer relativ breiten Flansche auch unter der Sammelbezeichnung "Breitflanschträger" geführt. Außer den angeführten Profilformen gibt es noch weitere Stahlprofil-Formen wie den in der Regel auch als Spundwand bezeichneten Doppel-T-Träger.

Welcher Stahlträger für eine tragende Wand?

Welches Stahlprofil in einer gewissen Stärke über die nötige Festigkeit als Ersatz für eine tragende Wand dienen kann, muss für jeden Einzelfall individuell durch einen Statiker berechnet werden. Dieser Fachmann kann auch genaue Hinweise zur nötigen Länge geben, in der ein Stahlträger seitlich aufliegen muss. Grundsätzlich wird im Stahlbau nicht mit der im Holzbau üblichen "5-fachen" oder "7-fachen" Sicherheit kalkuliert. Dafür müssen aber die Berechnungen des Statikers genau umgesetzt und auch etwaige Brandschutzmaßnahmen strengstens beachtet werden. Ein schmales Stahlprofil kann bei einem Wanddurchbruch als vertikale Stütze dienen, während für die horizontale Abstützung in der Regel Breitflanschträger wie die extra schweren HEM-Stahlprofile verwendet werden.

Wieviel wiegt ein Stahlträger?

Da Stahl als Baumaterial ein relativ hohes Eigengewicht aufweist, muss das Gewicht eines Stahlträgers auch in den statischen Berechnungen für ein Haus entsprechend berücksichtigt werden. Dabei hängt das Gewicht des Stahlprofils natürlich individuell vom Maß ab. Allerdings können Sie im ProKilo-Online Shop durch die einfache Konfiguration verschiedener Produktvarianten mit wenigen Klicks das exakte Gewicht des gewünschten Stahlträgers herausfinden. So wiegt beispielsweise ein 100 mm hoher HEA-Träger pro Laufmeter 17,1 kg.

Wie baut man Stahlträger ein?

Soll ein Träger aus Stahl die Tragkraft einer tragenden Wand ersetzen, so muss während der Umbauarbeiten unter Einhaltung statischer Vorgaben eine vorübergehende Abstützung vorgenommen werden, bis der entsprechende Träger fertig verbaut wurde. Für die verschiedenen Ausführungen von Stahlträgern gibt es spezielle Kopf- und Fussplatten, die mit dem Trägerverschraubt werden müssen. Heutzutage gibt es im Bereich des Wohnbaus vermehrt einen Trend zu unverputzten Stahlprofilen, die einen gewissen Loftcharakter im Sinne des Industrial Styles erzeugen sollen. Aufgrund der im Brandfall herabgesetzten Festigkeit des Materials kann es aber aufgrund von Brandschutzvorschriften notwendig sein, einen Stahlträger fachmännisch zu verputzen.

Wie verputzt man Stahlträger?

Im Gegensatz zu einer Ziegelwand darf ein Stahlprofil nicht einfach ohne Weiteres verputzt werden. Sofern der Stahlträger nicht verzinkt wurde, sollte er mit einem Korrosionsschutz wie Rostprimer versehen werden. Da Träger aus Eisen und Stahl auf Temperaturschwankungen mit leichter Längenveränderung reagieren, muss außerdem ein Putzträger wie Streckmetall angebracht werden.

Stahlträger bei ProKilo kaufen

Bei ProKilo können Sie die für Ihr Bauprojekt benötigten Stahlträger übersichtlich und schnell im Online Shop konfigurieren und so auch gleich wichtige Daten wie das anfallende Eigengewicht der Träger aus dem System ablesen. Ihr bestelltes Stahlprofil können Sie entweder selbst vor Ort in einem unserer Fachmärkte abholen oder sich unkompliziert direkt auf Ihre Baustelle liefern lassen. Dabei haben Sie immer die Wahl zwischen einer unbehandelten Rohvariante der Träger in Schwarz oder einer bereits verzinkten Version. Ohne Mindestmenge bearbeiten wir kleine und große Aufträge nach Maß gleichermaßen schnell und bieten darüber hinaus individuell Leistungen wie das Vorbohren von Löchern in ein Stahlprofil. So können die gelieferten Stahlprofile ohne Zeitverlust mit den Kopf- und Fussplatten verschraubt werden. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie bestimmte Zuschnitte und Kantenbearbeitungen für Ihr Projekt benötigen. Wir sind Ihnen jederzeit gerne dabei behilflich, das optimale Material für die Umsetzung Ihrer Pläne bereit zu stellen.

Durchsuchen nach